Warum ich ein Dragon bin?

Name:
Geburtsjahr:
familienstand:
Beruf:


Hobbys:
Tischtennis seit:
Mitglied seit:
Funktion:


Lizenzen:
Höchste Spielklasse:
bisherigen Vereine:
Größten Erfolge:

Patrick Panck
1991
Ledig
Doctorand in Mathematik an der Uni Kiel
Tischtennis, Dart
1999
1999
Sportwart,
Trainer FT Leistungsgruppe
Erwachsene
Trainer-D-Lizenz
Landesliga
FT Preetz Dragons
Landesmannschaftmeister der Schüler
Landesmannschaftsmeister der Jungen
4.Platz bei den Norddeutschen Mannschaftsmeisterschaften der Schüler
5.Platz bei den Norddeutschen Mannschaftsmeisterschaften der Jungen
Deutscher Vizemeister der Verbandsklassen C der Pokalmannschaften

Ich spiele sehr gerne bei den FT Preetz Dragons weil:

Warum ich bei den FT Preetz Dragons spiele, wurde ich gerade in Zeiten, in denen es für den Verein nicht so rosig aussah, oft gefragt. Meine Antwort bestand immer aus drei Aspekten. Ich fühle mich heimisch, ich habe immer die besten Voraussetzungen, mich persönlich weiterzuentwickeln, und ich spiele mit meinen Freunden zusammen.

Seit 20 Jahren spiele ich inzwischen bei FT und durch all diese positiven Erfahrungen, die ich in der Zeit gemacht habe, ist das Gefühl, zum Training zu kommen, ähnlich dem Gefühl, nach Hause zu kommen.

Seit ich klein bin, hat Udo mich stets gefördert und gefordert. In ehrgeiziger Atmosphäre, bei der aber nie der Spaß zu kurz kam, wurde regelmäßig und gut in einer Gruppe gleichgesinnter trainiert. Das Ziel sich stets verbessern zu wollen, wurde mir schon früh von den älteren Spielern vorgelebt und ich schätze es an der FT, das dieses Ziel auch im Erwachsenenbereich weiter Bestand hat und es zahlreiche Mitspieler gibt, die Freude am Systerntraining haben.

Das viele Training und die gemeinsamen Erlebnisse bei zahlreichen Turnieren, Mannschaftsmeisterschaften, Trainingslagern und gemeinsamen Feiern schweißen zusammen, so dass aus Vereinskameraden Freunde geworden sind und weil diese Freunde glüeklicherweise Vereinskameraden sind, spiele ich bei den FT Preetz Dragons.
Euer Patrick